Kleine Wasserstra├če im Stadtteil Feldstadt

Kleine Wasserstra├če im Stadtteil Feldstadt

 

 

Kleine Wasserstra├če

Auch in der Kleinen Wasserstra├če (fr├╝her Carlsstra├če) hinterlie├č Schwerins bekanntester Baumeister, Georg Adolf Demmler, seine Spuren: die sogenannte J├Ągerkaserne. Zwischen 1869 und 1872 erbaut, diente dieser Geb├Ąudekomplex auf der westlichen Seite der Stra├če als Quartier f├╝r Soldaten. Heute befinden sich in jenen denkmalgesch├╝tzten, 1905 umgebauten und Ende der 90er umfangreich sanierten Dreigesch├Âssern Mietwohnungen.